Fliegengitter Bild

Sobald es draußen kälter wird zieht es die Spinnen schon fast magisch in die Häuser. Wer auf diese uneingeladenen Gäste lieber verzichten möchte, sollte daher schon frühzeitig einen entsprechenden Insektenschutz anbringen. Meistens gelangen Insekten wie Spinnen durch offen stehende Fenster in die Räume, sie warten schon förmlich auf den Fensterbänken. Besonders Kellerbereiche sind hier betroffen, da die Spinnen sich logischerweise über den Boden fortbewegen. Kellertüren und Fenster sind hier somit die erste „Anlaufstelle“.  Doch besonders unangenehm wird es, wenn die Tiere erst einmal in den Wohnräumen angekommen sind. Eine Spinne im Schlafzimmer und den damit verbundenen Aufschrei der Partnerin hat mit Sicherheit jeder schon einmal erlebt. Mit einem Fliegengitter kann hier dafür gesorgt werden, dass es gar nicht erst dazu kommt. Richtig am Fenster angebracht finden die Spinnen keinen Weg in das innere der Zimmer. Die Anbringung selbst ist in den meisten Fällen kinderleicht. Eine Art Klettstreifen wird im Rahmen des Fenster befestigt, dann wird das Fliegengitter auf Maß geschnitten und braucht nur an das Klettband gedrückt zu werden.

Empfohlene Farbe: Schwarz

Bei der Wahl der Farbe des Fliegengitters ist zu beachten das man am besten ein schwarzes benutzen sollte. Von weiter entfernt kann man somit problemlos durch das Fenster sehen, das Gitter stellt somit keine Sichtbehinderung dar. Es werden zwar auch Insektenschutzgitter in anderen Farben, wie zum Beispiel in weiß angeboten, jedoch wirken diese für das menschliche Auge meistens nicht derart transparent wie ein schwarzes Netz.

Unliebsame Gäste bleiben draußen

Doch Fliegengitter sind nicht nur im Winter gegen Spinnen sehr sinnvoll. Gerade auch im Sommer, wenn im Freien eine Vielzahl von Insekten unterwegs sind, blockiert man dadurch effektiv den Zugang zur Wohnung. Das nervige Suchen einer Mücke im Schlafzimmer kann man sich dadurch ersparen. Trotzdem ist es möglich das Fenster zu öffnen und somit die kühle Nachtluft hinein zu lassen. Gerade für Wohnräume sind Fliegengitter daher absolut empfehlenswert. Dies spart in jedem Fall Nerven, im Winter wie im Sommer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *